Alain Ducasse Grande Livre de Cuisine


Die Mediterrane Küche Band 3

Vorerst sei gesagt, die Kochbücher von Alain Ducasse stehen schon für Qualität.

Das über 1000 Seiten dicke Buch enthält eine CD mit allen Rezepten, vermutlich um den dicken Schmökker nicht immer rumschleppen zu müssen oder diese teure Ausgabe (88€) zu schonen.

Die Rezepte sind sehr vielfältig und ausgeklügelt und im Vergleich zum Klassiker, dem 1.Band einfacher gehalten. Doch dies heißt nicht, dass die Rezepte einfach sind. Für dieses Buch braucht man schon eine gewisse Erfahrung und außerdem eine gute Quelle für seltenere Produkte.

Das Buch ist sehr präzise beschrieben. So findet man nicht einfach die Angabe „salzen“, sondern  „mit 12 Umdrehungen aus der Mühle mit Meersalz würzen“ oder anstatt einfach Zitronen anzugeben, werden hier Menton-Zitronen aufgeführt.

Man kann also schon sehr präzise mit dem Buch arbeiten. Es sind auch zu den Bildern immer Beschreibungen zum Anrichten angefügt.

Insgesamt ist dieses Kochbuch aber sehr komplex und wirklich für den ambiztionierten Hobbykoch konzipiert, der besondere Menüs machen will.

Viele Zutaten bekommt man sehr schlecht, viele Rezepte müssen vorbereitet werden.

Ich zumindest brauche noch einige Zeit um die Rezepte wirklich ausprobieren zu können.

Mein erster Versuch war die schlichte Pizza Margherita. Er glückte und schmeckte.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Mai 14, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: