Riesling: Dönnhoff


Bei diesem Riesling, welchen ich im Dallmayr entdeckt habe, handelt es sich um einen einfachen Qualitätswein von einem meiner Lieblingswinzer aus Deutschland: Dönnhoff (Nahe)

Der Wein kostet in etwa 9-11€, ein Riesling aus dem Jahre 2008 und hat 8,5% vol.

Ein leichter und angenehmer,vor allem trinkanimierender Wein. Er ist typisch für einen Gutswein nicht zu komplex und spiegelt trotzdem den typischen Dönnhoff-Charakter des Weingutes wider.

Der Wein besticht durch seine prägnante Säure (2008, junger Wein), besitzt dabei die für mich typische Dönnhoff-Süße und ist im Geschmack eher direkt und geradlinig. Durch sein junges Alter, treten vor allem Zitrusnoten auf – insgesamt wirkt der Wein sehr frisch.

Die Farbe liegt zwischen blassem grüngelb und stärkerem strohgelb. In der Nase Zitrusdüfte.

Insgesamt ein gelungener einfacher Wein, der für den alleinigen Genuss wohl zu langweilig wird, da er schnell „erforscht“ ist. Für den Sommer, im Garten oder zu leichten Speisen auf dem Balkon als Erfrischung, sicherlich eine feine Beigabe.

79/100

Advertisements

~ von budisfoodblog - Juni 3, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: