Gault Millau Weinguide Deutschland 2010


Neues Layout, Farbdruck, viele Tips und Infos zu den Weinbaugebieten, Harmonie zum Essen und schönen Winzerbeschreibungen. Der neue Weinguide des GM wurde quasi komplett überarbeitet und eignet sich nun auch besser zum schönen durchblättern und lesen.

Durchaus interessant ist auch, dass sehr viele kleinere neue Winzer erscheinen und auch die trockeneren Gewächse mehr an Aufmerksamkeit bekommen.

Insgesamt ein gut durchdachtes Konzept, nachvollziehbare Beschreibungen und Einschätzungen sowie viele interessante Kapitel. Man könnte sich vielleicht noch ab und zu eine etwas strengere Kritik wünschen, da der Großteil der bewerteten Weine sich zwischen 80 und 90 Punkten abspielt und „schlechtere“ Weine somit selten auftauchen, jedoch werden hier auch hauptsächlich sehr gute Weine präsentiert. Der neue GM ist jedenfalls wieder hochinteressant und meines Erachtens nach schlicht und einfach konkurenzlos im Bereich deutscher Weine.

Er macht Lust auf viele weitere Weinproben! Das Buch wird sicherlich auf meiner Moselreise im Gepäck sein!

Advertisements

~ von budisfoodblog - Juli 19, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: