Dönnhoff – Schloßböckelheimer Felsenberg Riesling Spätlese 2005


Die Dönnhoff Weine glänzen einfach durch die gesamte Bank!

Aus dem Gedächtnis:

Der Duft erinnert an frischen Apfel, am Gaumen reife süße Früchte wie Mirabelle, Litschi und Nektarine.

Die Spätlese hat eine dominante dropsige Süße und zeigt in konzentrierter Form einen spielerisch leichten Riesling mit grandioser Aromenwucht!

Ein toller Wein, dem ein bisschen die moselanische Säure als Ausgleich fehlt.

85P

Advertisements

~ von budisfoodblog - August 25, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: