Pu Erh Tee aus China


Bei diesem chinesischen Tee handelt es sich um eine in Deutschland absolute Rarität. Der Pu Erh Tee, kommt in Form eines sogenannten Teacakes.

Anders gesagt, wurden die Teeblüten und Blätter getrocknet in Form eines Fladens gepresst. Man bekommt hierdurch natürlich eine unglaubliche Konzentration an Blüten in einem kleinen Stückchen Teacake.

Bei diesem Tee werden ausschließlich die Blüten der Sträucher für den Tee verwendet. Diese entfalten sich dann im Wasser.

Da nur die Blüten verwendet werden, schmeckt der Tee auch unglaublich mild und frisch. In der Tasse zeigt sich der Tee  in einem warmen Orangeton.

Geschmacklich ist der Tee sehr schwer einzuordnen. Der Tee schmeckt sehr frisch aber auch würzig und riecht etwas nach Heu.

Advertisements

~ von budisfoodblog - November 7, 2010.

6 Antworten to “Pu Erh Tee aus China”

  1. Als „Profi“ kann ich sagen, dass es bei diesem Tee mit Sicherheit nicht um Pu Erh handelt. Der wahre Pu Erh besteht nur aus Blätter, es ist ein „roter“ Tee. Wird in der tat häufig im Form eines Kuchens angeboten.

  2. Hallo Inna,

    bei diesem Tee wurden Teeblüten von älteren Teebüschen verwendet, die dann nach der Trocknung durch die Sonne zu einem Teacake gepresst wurden.

    Es handelt sich hierbei absolut um einen Pu Erh.
    Jedoch wurden hier die Blüten verwendet.

    Die genaue Bezeichnung lautet:
    Pu Erh Tee: China Yunnan (Mu Dan Ya Bing)

  3. Hier noch einmal in ausführlicher Form die Bestätigung von Werner Merten, Inhaber des Teeladens mit Europas größter Teeauswahl:

    „Pu Erh Tee ist ein post-fermentierter Tee, d.h. er fermentiert nach.
    Bei dem Mu Dan Ya Bing handelt es sich um eine eigene Art, die nur aus Teeblüten von alten Teebüschen hergestellt werden.
    So ist es auch auf dem Etikett beschrieben. Er fällt auch unter die Rubrik Pu-Erh Tee, ist aber etwas spezielles.
    Diesen Tee können Sie auch in Taipeh im Laden bei dem Taiwanesischen Pu-Ehr-Papst bekommen. Dieser handelt ausschließlich nur mit
    Pu Erh Tees. Von dort haben wir auch unseren Mu Dan Ya Bing.
    Es gibt dann noch die hellen Pu-Ehr-Tees und die dunklen Pu-Ehr Tees.
    Pu-Ehr-Tees ist eine Gruppe in der es wieder innerhalb verschiedene Spezialiäten gibt.
    Hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und verbleibe
    mit Herzlichen Grüßen aus München
    Werner Merten „

  4. Hi, hat Mu dan ya bing die gleiche Effekten und Wirkung wie klasische Blätter sorten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: