Ostaria Da Gino, Nagold


An einen kleinen Feinkostladen in Nagold angeschlossen, befindet sich das italienische Restaurant „Ostaria Da Gino“. Hier empfängt einen der Sizilianer Gino temperamentvoll, freundlich und mit viel Humor um einem die täglich wechselnden Speisen zu präsentieren.

Zwar gibt es auf Holztfafeln eine Angebotsübersicht, die mit Antipasti,  Pasta,  Carne, pesce fresco und natürlich dolci jedem etwas zu bieten hat.

Jedoch sollte man diese Tafel nicht all zu ernst nehmen, denn Ginos Angebot wechselt ständig, sodass täglich frische Sachen angeboten werden können. So wird man hier einfach gefragt, auf was man denn Lust habe und was man essen wolle. Gino bietet einem seine Spezialitäten an, empfiehlt. Wer dann nichts findet, der kann auch einfach aus dem Angebot Zutaten wählen und es wird eben das gekocht, worauf man Lust hat, oder was man eben will. Alles kein Problem!

All dies kann man genießen in einem spärlich eingerichteten aber gemütlichen Ambiente. Die Gerichte sind reichlich, einfach und vor allem gut und frisch zubereitet. Die Preise von Spaghetti zwischen 8 und 12€ sind auch deutlich verkraftbar für die Qualität.

Zur Einstimmung gibt es dann Oliven, frisches Brot, Olivenöl und Salz, ganz nach gusto.

Meeresfrüchte-Spaghetti wie in Italien, genau so wie,…

Getrüffelte Spaghetti in Butter geschwenkt, reichlich und überraschend intensiv! Fernab von Trüffelöl und Spaghetti, wie man sie zu Hause einfach nur selten hinbekommt.

Wer dann einen Eindruck von den Desserts bekommen möchte oder sich einfach nicht entscheiden kann, der lässt sich einfach alle Schleckereien als Variation zusammenstellen. Die Dolci ebenfalls so einfach aber eben auch einfach gut.

Insgesamt ein netter abend, den man hier verbringen kann. Wenn es mit dem Partner oder der Begleitung dann mal nicht so klappt, sorgt Gino für die nötige Unterhaltung und Stimmung. Herzlich wird man hier sicherlich empfangen. Allerdings füllt sich das kleine Räumchen abends schnell. An unserem Besuch war das Restaurant jedenfalls fast komplett voll. Dann dauern die Speisen auch etwas und man muss ab und zu den Service suchen, denn der hat zu tun. Doch hier ist das auch gut so. Dann kann man beruhigt warten, bei einem Gläschen Vino, denn hier wird noch mit viel Liebe frisch gekocht!

Advertisements

~ von budisfoodblog - November 25, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: