Weihnachtsessen 2010


Ein paar kurze Eindrücke:

Geschmeidiger und intensiver Rinderhüftbraten

Haupgang:

Rinderhüftbraten mit weihnachtlicher Sosse, Brokkoli mit Haselnussblättchen ud Kartoffelgratin

Dessert:

Gebackene Birnen auf Pflaumenkompott

 

 

 

Advertisements

~ von budisfoodblog - Dezember 31, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: