Bordeaux: Chateau Montrose Saint-Estèphe 1991


Einen Grand Cru Classé Jahrgangsbordeaux zum Geburtstag.

1991. Ein eher schlechtes Jahr durch die ganzen Appellationen. Die meisten Weine dürften ohnehin schon ausgetrunken oder hinüber sein.

Um so mehr war ich erstaunt über diesen Wein, welcher sich so groß und auf der Höhe der Trinkbarkeit präsentiert hat.

Der 1991er Montrose riecht natürlich nach 20 Jahren vorerst etwas nach Keller, nicht müffig jedoch voller Reifenoten, etwas Stein und sogar rote Beete.

Der mittelschwere Bordeaux wird dominiert von ledrig-rauchigem Geschmack und Kirsche, sehr intensiv  mit doch überraschend weichen Tanninen. Folglich wirkt der Wein schön harmonisch, wenig andstringierend und kräftig.

Es ist ein Wein der für mich unbedingt mit rauchigem, intensivem Fleisch gegessen werden sollte. Ein Wein für den perfekten Grillabend oder wie es hier der Fall war, zum Steak.

Hier blüht der Wein dann besonders auf. Die Kraft des Bordeaux unterstützt den saftige Fleich und rundet das füllige Geschmackserlebnis ab. Sehr fein!

Farblich lässt sich das Alter erkennen. Der Wein ist dann im Vergleich zum jungen Châteauneuf-du-Pape aus 2005 paprikarötlich, leicht orange, ganz im Gegensatz zum violettroten und dunklen Wein der Domaine de Villeneuve.

Im letzten Glas (siehe Foto) dann deutliches Sediment.

Besonders die saftig-kräftige Säurestruktur in Verbindung mit den herben Ledernoten gefällt mir an diesem Wein.

Der Wein war nach dem Öffnen sofort da und sollte und braucht auch nicht dekantiert zu werden. Jediglich kurz vor dem Genuss entkorken und atmen lassen.

91 Sympathiepunkte für den Geburtstagswein!

Advertisements

~ von budisfoodblog - Januar 6, 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: