Châteauneuf-du-Pape: Domaine de Villeneuve Cuvée Vieilles Vignes 2005


Was für ein grandioser Wein!

Nachdem ich bereits im Landhaus Feckl den 2003er  Châteauneuf-du-Pape der Domaine de Villeneuve genossen habe, war die Freude groß, als ich diesen Wein in einem Weingeschäft wiederfinden konnte.

Die Domaine de Villeneuve befindet sich im nördlichen Teil der Appellation. Die Weine werden überwiegend in Betontanks und im Barrique ausgebaut. Die Reben sind durchschnittlich sehr alt und die Weine äußerst finessenreich.

Zusammensetzung: Grenache, Moruvèdre, Syrah, Cinsault, Clairette

Es wird empfohlen den Wein kurz zu dekantieren. Dann präsentiert sich ein üppiges Bukett, sehr vielschichtig. Der Wein duftet nur so nach dunklen Beeren (vor allem Brombeere), wie ein Parfum.

Der Wein hat eine schöne  Tiefe und ist fruchtig mit leichtem Barriqueton. Ein idealer Essensbegleiter und großer Wein.

93P

Advertisements

~ von budisfoodblog - Januar 14, 2011.

2 Antworten to “Châteauneuf-du-Pape: Domaine de Villeneuve Cuvée Vieilles Vignes 2005”

  1. Ich teile die Meinung bezüglich der Feinheit der grandiosen Weine der Domaine Villeneuve. Sie haben oft burgndische Anklänge. Der 2007er war grandios.

    Achtung der 2009er scheint mir einen Vinifikationsfehler zu haben!
    Der Restzucker hat eine zweite Nachfermentation auf der Flasche ausgelöst.
    Leichtes CO2 sowie Trübungen und absolut unharmonsich.
    Warten wir den 2010er ab.
    Hat ein anderer Genussmensch die gleiche Erfahrungen gemacht?

    • Das sind ja ganz schön krasse Behauptungen!

      Würde mich natürlich auch sehr interessieren!

      Eventuell würde ich die Flasche zum Händler zurückgeben und schauen was sich ergibt. Vielleicht ist das ja schon bekannt – oder die Flasche war einfach stark fehlerhaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: