Werksbesichtigung Zwiesel Kristallglas AG


 

Ein paar Eindrücke von der Zwiesel Kristallglas AG Werksbesichtigung, welche u.a. Schott Zwiesel als auch die mundgeblasenen 1872 Zwiesel-Gläser herstellt:

Nebem dem Werksverkauf, welcher u.a. sehr attraktiv ist, wenn man günstig Gläser der 1872-Serie beschaffen möchte, gibt es die Möglichkeit eine kleine Werksführung zu machen.

Hier bekommt man Infomationen zur Gläserherstellung, kann Fragen stellen und Glasbläsern teilweise beim Arbeiten zuschauen. Einblicke in die Werksproduktion bekommt man leider nicht, damit man keine Einsicht in die genauen Fertigungsprozesse der Maschinenproduktion erhaschen kann.

 

Man sieht u.a. mit welchen Formen mundgeblasene Gläser hergestellt werden und wurden.

Hier die einzelnen Schritte eines Glases. Für ein Glas braucht man mehrere Arbeiter. Mit den Schritten, steigt auch die Erfahrung der Arbeiter.

Zusammensetzung der Gläser.

Die Besichtigung lohnt sich auch wenn man keine wahren Einblicke in die Handwerkskunst bekommen kann. Hauptsächlich interessant ist jedoch der Werksverkauf. Hier kann man z.b. 1b Ware um ca. 70% reduziert bekommen.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Januar 24, 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: