Jos. Christofel jr. Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett 1998


Nach der wunderbaren und überraschend frischen Ürziger Würzgarten Auslese von Jos. Christoffel jr. konnte es natürlich nicht bei einem Wein bleiben.

Folglich habe ich in hoher Erwartung diesen halbtrockenen Kabinett probiert. Diesesmal konnte mich der Wein leider nicht so verzaubern.

Vorerst hat der Wein ein wunderbares Bukett, wie es typisch bei älteren Rieslingen ist. Etwas Petrol, öliger Duft. Der Riesling war anfangs eher blassgelb, was mich ob seines Alters überraschte. Am nächsten Tag war der Kabinett dann aber doch deutlich strohgelb.

Der leichte (8,5%vol.) Moselwein wird als halbtrocken angegeben. Mittlerweile ist die Süße aber komplett verschwunden. Um so mehr sticht die Säure hervor, welche etwas breit anstatt präzise und knackig daherkommt. Der Wein schmeckt noch wahrlich frisch, filigran und auch leicht, jedoch fehlt ihm die Eleganz. Durch die dominante Säure wirkt der Wein grob und ungeschliffen. Das Alter hat dem Wein in diesem Fall nicht zur Harmonie verholfen. Für mein Empfinden fehlt dem Wein etwas Süße und Frucht – vielleicht hat sich dies aber schon verflüchtigt.

Der Riesling kann momentan sehr gut zu Fisch kombiniert werden, erweist sich aber leider solo eher durchschnittlich.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Februar 12, 2011.

Eine Antwort to “Jos. Christofel jr. Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett 1998”

  1. Würzgarten http://www.weinlagen-info.de/?lage_id=307

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: