Kaffeerösterei rabenschwarz: Guatemala Huehuetango


Bohnen: 100% Arabica, Hochlandkaffee

Röstgrad: City (= Medium) (vermutlich)

Rösterei: Kaffeerösterei rabenschwarz (Schwelm)

Ziehzeit: 4- 4,5 min.

Mahlgrad: French Press, grob

Kaffeemenge: 50 g/l – 65 g/l

Bei diesem Kaffee handelt es sich um eine sehr milde und ausgewogene Tasse. Die Bohnen werden für die French Press Methode empfohlen und eignen sich meiner Meinung nach auch optimal hierfür. Im Gegensatz zu deutlich herberen Kaffees wie dem „Yirgacheffe“, wirkt dieser Kaffee deutlich ausgewogener aber auch runder. Man kann hier die Ziehzeit etwas verlängern oder die Dosierung erhöhen und trotzdem wirkt der Kaffee stets ziemlich ausbalanciert. Der Kaffee hat eine schöne helle Crema und einen sehr angenehmen Duft.

Liebhaber herber Kaffees mit deutlichen Röstnoten, werden den Kaffee als „flach“ empfinden. Er hat jedoch unzweifelbar ein sehr anziehendes Aroma und wirkt edel, indem er zwar weniger intensiv, dafür aber sehr fein und nuanciert schmeckt.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Oktober 23, 2011.

2 Antworten to “Kaffeerösterei rabenschwarz: Guatemala Huehuetango”

  1. das ist ja eine schöne Sonntagmorgen-Überraschung-Vielen Dank!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: