ChocolART Tübingen 2011 – Impressionen


Dieses Jahr habe ich bereits das dritte Mal die ChocolART in Tübingen besucht. Über die Jahre hat sich wenig geändert. Man findet fast alle Aussteller wieder und auch die Restaurants bieten ähnliche Programme an.

Wie immer gab es eine Vielzahl an Chocolatiers von Ritter Sport über einfache Crêpes-Stände, Schell, Beck’s Cocoa bis hin zu Zotter, Valrhona und Co.

Eine Großzahl an Menschen dürfte also erneut fündig geworden sein bei diesem facettenreichen Angebot an süßen Verführungen.

All dies fand im schönen Ambiente Tübingens statt, welches abends mit seinen beleuchteten Häusern besonders zum Schlendern einlud.

Hier ein paar Bilder vom diesjährigen Fest:

Advertisements

~ von budisfoodblog - Dezember 5, 2011.

2 Antworten to “ChocolART Tübingen 2011 – Impressionen”

  1. Tolle Fotos Budi! Hab ich jetzt erst gesehen. Dieses Jahr war ich leider nicht auf der ChocoArt. Waren die farbenfrohen Projektionen an den Marktplatzhäusern auch in den letzten Jahren? Hab ich nie mitbekommen …. Lebkuchen auf den Augen 😉

    Gruss

  2. Ich kann mich auch nicht an die farbfrohen Häuser erinnern – ich war aber die letzten beiden Mal auch eher mittags oder nachmittags unterwegs, sodass ich das nicht beurteilen kann.
    Hat dem Ganzen aber etwas schönes und Einheitliches gegeben!

    Ansonsten ist es wie jedes Jahr, sodass ich wirklich gezögert habe, wieder etwas darüber zu berichten. Deshalb habe ich mich dann wenigstens für Fotos entschieden! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: