Michel Cluizel: Grand Lait 45% Vollmilchschokolade


Diese Vollmilchschokolade stammt von Michel Cluizel, dem Pariser Chocolatier. Die Schokolade hat auch schon mehrere Auszeichnungen gewonnen, darunter Die Schokolade hat 2009 die Silber Medaille der Academy of Chocolate und
im Jahre 2008 den Great Taste Award mit Goldauszeichnung.

Die Schokolade besteht aus Rohrzucker, Kakobutter, Vollmilchpulver, Kakao und Boubon Vanille Schote. Der Kakaogehalt liegt bei 45% und ist somit zwischen den Standardvollmilchs und den extrem kakaohaltigen Vollmilchschokoladen, wie z.b. von Bonnat oder Pralus anzusiedeln.

Die „Grand Lait 45%“ wird aromenschützend verschweißt und ist technisch selbstverständlich einwandfrei. Es gibt einen satten Bruch beim Aufteilen und die Tafel glänzen leicht, was sehr schön aussieht. Besonders wichtig ist mir bei Vollmilchschokoladen immer, dass sie durch das Vollmilchpulver nicht brennen, wie die meisten Standardvollmilchschokoladen aus dem Supermarkt (was leider auch im Premiumsegment teilweise auftaucht).

Dies ist hier nicht vorhanden. Geschmacklich gibt die Schokolade feine Karamellbonbon-Noten frei und hat einen konzentrierten süßlichen Abgang, der auf der Verpackung absolut treffend als „lait bien sucré“ beschrieben wird.

Wieder eine der großen Vollmilchschokoladen.

Advertisements

~ von budisfoodblog - April 2, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: