Domori: D-Fusion lattesal – Vollmilchschokolade


Domori gehört was dunkle Schokolade angeht, neben Amedei  zu meinen absoluten Favoriten. Im Vollmilchschokoladenbereich geht es aber mindestens ebenso interessant zu und so freue ich mich wieder auf eine einzigartige Schokolade aufmerksam zu machen.

Die Vollmilchschokolade stammt aus der „D-Fusion“-Reihe. Hier wird Schokolade mit anderen passenden Zutaten vermengt um den Genuss noch zu erweitern.

Diese 45%ige Schokolade enthält noch etwas Guérande Salz und besteht aus Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Guérande Salz und Sojalecithin.

Die Vollmilchschokolade ist aromenschonend verschweißt und kommt als 75g Tafel daher. Die vier großen Stücke sind dadurch ziemlich dick und tragen somit maßgebend zum Geschmackserlebnis bei. Die Schokoladenstücke  der aus Arriba Kakaobohnen bestehenden Tafel riechen etwas atypisch. Man hat keine Espresso- oder Karamellnoten und zum Glück lässt sich hier auch nicht der süßliche Duft billiger Schokoladenweihnachtsmänner finden. Der Duft ist etwas fruchtiger, lässt sich aber für mich nicht genau identifizieren.

Das eigentlich interessante an dieser Vollmilchschokolade ist aber ihre Konsistenz. Zerkaut man die großen Stücke der Tafel, hat man keine Spur von Kremigkeit, die den Gaumen verklebt und das Produkt schwer macht, sondern eine geschmackvolle Schokolade. Die Domori hat einen herrlichen Biss, verströmt wunderbare Aromen, wie man sie von echten Kakaobohnen kennt (ich empfehle jedem mal geröstete pure Kakaobohnen zu probieren) und hat eine stark reduzierte Süße, die man nicht vermisst und zu einem erdigeren Eindruck beiträgt. Man hat hier ein bisschen das Gefühl eine leichte dunkle Schokolade zu genießen, ohne einen Spur von Bitterkeit zu haben.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Mai 23, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: