Kaffehaus Hagen: Guatemala SHB Lampocoy


Bohnen: 100% Arabica, single origin, SHB

Rösterei: Hagen Kaffee (Heilbronn)

Ziehzeit: mindestens 4min

Mahlgrad: French Press, grob

Kaffeemenge: 55 g/l – 60 g/l

Bei diesen zwischen 1200-1500m wachsenden Kaffebohnen handelt es sich um eine wahrliche Spezialität. Denn der Kaffe aus Guatemala ist als SHB deklariert. Dies steht für „strictly hard bean“, was ihn dafür auszeichnet, dass er in besonderer Höhe wächst und dadurch langsam wachsende harte Bohnen entwickelt, die dichter wachsen. In Guatemala werden die Qualitäten der Bohnen nach Anbauhöhe klassifiziert. SHC stellt die höchste Qualitätsstufe dar.

Die Bohnen bezieht das Kaffehaus Hagen über Detlev Cordts, einem Reporter, der sich der Aufgabe verschrieben hat, den Kaffe aus Lampocoy auch in Deutschland erhältlich zu machen und damit vor Ort für bessere Arbeitsbedingungen und Löhne zu sorgen.

Die leicht glänzigen und dunkelfarbenen Bohnen ergeben einen körperreichen Kaffee mit angenehmer und mittelstark ausgeprägter Säure.

Es ist kein besonders eleganter Kaffee, sondern ein Kaffee im etwas wuchtigeren und gröberen Stil, der jedoch sehr ausgewogen und rund ausfällt. Eine sehr schöne Qualität.

Advertisements

~ von budisfoodblog - Oktober 19, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: