Roussillon: Domaine Gauby – Les Calcinaires 2010


budisfoodblog_gauby_2010_calcinaires

Die Domaine Gauby gehört zu den Kultweingütern des Roussillon. Trotzdem sind die Weine im Gesamtkontext gesehen auch bis in die Spitze verhältnismäßig erschwinglich.

Diese einfachere Cuvée „Les Calcinaires“ besteht aus Syrah, Mourvèdre und Carignan. Was mich an dem Wein fasziniert hat, ist seine pure Eleganz.

Ich habe ihn vor dem Trinken circa zwei Stunden dekantiert und dann über zwei Tage verkostet. Er besitzt ein tiefes rot das zum Rand hin farblich in Richtung Rote Bete geht, also violett strahlt. Insgesamt zeigt sich die Farbe doch kräftig und kaum lichtdurchlässig.

Die Nase verströmt ein wunderbares Bukett an Würzigkeit. Man riecht Feuerwerkskörper, etwas Pfeffer und dann eine beerige Frucht, die minimal etwas von Hustenbonbons hat, was hier wirklich nicht stört.

Am Gaumen überrascht mich die Eleganz des Weines am meisten. Die Tannine sind präsent, jedoch nicht aufdringlich – wie ein guter Service im Restaurant es sein sollte.

Sie kommen eigentlich erst hinten raus richtig zur Geltung und strukturieren den weichen Abgang. Insgesamt wirkt der Wein geschmeidig und sehr ausgewogen. Es handelt sich hierbei um einen Rotwein von mittelkräftigem körper, der faszinierend frisch und elegant daherkommt und einem die Aromatik dunkler Früchte näherbringt.

Für mich ist das einer der interessantesten Rotweine Frankreichs unter 15€.

getrunken im Februar 2013, aus dem Zalto Bordeauxglas

Advertisements

~ von budisfoodblog - Februar 25, 2013.

2 Antworten to “Roussillon: Domaine Gauby – Les Calcinaires 2010”

  1. Sehr schön. Hab ich auch mal wieder auf dem Zettel. Der weisse ist auch hinreissend! VG

  2. Werde ich gerne mal probieren. Ich habe nur noch den VV „auf Lager“. Der bleibt aber noch länger verschlossen. Nur beim Calcinaires konnte ich nicht mehr abwerten – und es hat sich sehr gelohnt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: