Michel Cluizel – 1er Cru de Plantation Los Anconès


budisfoodblog_michel_cluizel_los_ancones_1er_cru_plantation

Diese Schokolade stammt vom Kultchocolatier Michel Cluizel aus Paris. Es handelt sich um eine Single Origin-Schokolade von der Plantages ‚Los Anconès‘ aus Santo Domingo.

Die Schokolade besitzt einen Kakaoanteil von 67% und wiegt 70 Gramm.

Sie ist wie alle Produkte von Cluizel hochwertig verarbeitet, glänzt wunderbar und hat einen satten Bruch. Ihr Duft ist feingliedrig. Geschmacklich überzeugt sie mich durch ihre Intensität und die rassig herbe Note. Sie versprüht eine feine Aromatik und ich kann tatsächlich die von Cluizel beschriebenen grünen Oliven schmecken. Auch besitzt die Schokolade eine ausgeprägt säuerliche Note.

Insgesamt ist sie mir ein klein wenig zu mild, wenngleich sie auch zu einen der besten Single Origins gehört, die ich von Cluizel probiert habe. Es lohnt sich in jedem Fall, diese Tafel auszuprobieren, wenn sie einem begegnet.

Georg Bernardini, Autor von „Der Schokoladentester“, gibt der Tafel übrigens 93,25 Punkte.

Advertisements

~ von budisfoodblog - März 23, 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: