Christof Feichtinger – Café de Guatemala San Marcos


budisfoodblog_feichtinger_guatemala

Bohnen: 100% Arabica, SHB

Rösterei: Christof Feichtinger

Ziehzeit: 4 min. +

Mahlgrad: French Press, grob

Kaffeemenge: 55 g/l – 60 g/l

budisfoodblog_guatemala_feichtinger-bohnen

Die Bohnen des Kaffees stammen aus dem Departamento San Marcos.  Dies grenzt an Mexico an und hat mit Huehuetenango einen berühmten Nachbarn des Kaffeeanbaus. Die verwendeten Bohnen sind aus biologischem Anbau und werden von Kleinbauernkooperativen des Dachverbandes FEDECOCAGUA R.L. bezogen. Interessant an den Kaffees von Christof Feichtinger ist, dass diese noch direkt im Ursprungsland geröstet werden und somit ein weiterer Produktionsschritt vor Ort erhalten werden kann.

Die Bohnen wurden relativ hell geröstet und sind angenehm trocken. Damit hinterlassen sie nur wenig ölige Rückstände, was die Kaffeemühle schont.

Der Kaffee selbst hat einen vollen Körper und fruchtigen Charakter. Für mich handelt es sich um einen angenehmen Frühstückskaffee, der eine animierende Säure besitzt. Diese könnte für mich ein wenig besser eingebunden sein. Ansonsten gefällt mir der Kaffee sehr gut für die Verwendung mit der French-Press. Hier entfaltet sich das Aroma bei einer etwas milderen Dosierung von 55g/l ideal, wie ich finde.

~ von budisfoodblog - Juli 31, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: