Corton-Charlemagne, Rapet Père et Fils 2004


budisfoodblog_corton-charlemagne_rapet_2004_grand_cru

Der Corton-Charlemagne befindet sich in der Côte de Beaune und besitzt Grand Cru-Status. Der Corton-Charlemagne teilt sich den Berg mit einer weiteren Grand-Cru-Lage, dem Corton. Es handelt sich hierbei um dein einzigen Grand Cru Brugunds, aus dem sowohl Chardonnay als auch Pinot Noir erzeugt wird. Beide Lagen werden nach oben vom Wald vor kalten Winden abgeschottet.

Die in Pernand-Vergelesses ansäßige Domaine Rapet besitzt 2,5 Hektar in der Grand Cru Lage und erzeugt hier einen Chardonnay, der für gewöhlich deutlich günstiger ist als von der Kultdomäne Bonneau du Martray oder beispielsweise Olivier Bernstein.

Der 2004er Jahrgang zeigt sich kräftig strohfarben im Glas. Er profitiert bereits innerhalb einer guten halben Stunde von der Luft in der Karaffe.

In der Nase verströmt er das Aroma eines fein gereiften Chardonnays. Neben reifen, saftigen Äpfeln finden sich leicht ätherische Anklänge, sowie Kamillentee, Quitte, etwas Nüsse, Honig und ein Anflug von gebuttertem Popcorn.

Am Gaumen kommt dann die typische Kräftigkeit zur Geltung. Der Corton-Charlemagne zeigt sich muskulös und kräfig bei noch spürbarem aber relativ gut eingebundenem Holz. Ein wenig vermisse ich eine ausgeprägtere Mineralik und Stoffigkeit. Die Aromatik geht deutlich in Richtung reiferer Früchte. Dabei besitzt der Wein einen wuchtig langen Abgang, wirkt aber nie extrem fett.

Insgesamt ein Chardonnay, der die Bezeichnung eines Grand Cru würdig ist. Er ist schön gereift, wenngleich ich ihn auch deutlich am Zenit sehe und nicht denke, dass er von weiterer Lagerung profitieren würde.

 

getrunken im Oktober 2013, aus dem Zalto Universalglas

 

Weinlagen-Info

~ von budisfoodblog - Oktober 18, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: