Simon Bize: Savigny-Les-Beaune 1er Cru „Les Marconnets“ 2007


budisfoodblog_simon_bize_marconnets_savigny-les-beaune_2007

Patrick Bize, der Winzer der Domaine Simon Bize aus Savigny-Les-Beaune ist tot. Wie aus diversen Onlineportalen zu entnehmen ist,  erlag der Winzer vor wenigen Tagen den Folgen eines schweren Autounfalls.

Die Weine, die ich bisher von der Domaine probieren konnte, haben mich immer sehr gefesselt. Besonders spannend fand ich diese auch, da sie stets sehr günstig bepreist waren und man mit 25€ einen fantastischen Burgunder im Glas haben konnte. Auch auf Präsentationen, wo meist Frau und Tochter die Weine vorstellten, erschienen mir die Bizes immer als sehr liebenswerte und offenherzige Menschen.

Deshalb widme ich dem Winzer heute einen Wein, den ich bereits im Mai genießen konnte und dessen Verkostungsnotiz bis heute darauf wartete, veröffentlicht zu werden.

Die Premier Cru Lage „Les Marconnets“ gehört zu den besten Lagen Beaunes. Die im Schnitt 40 Jahre alten Reben stehten auf mergeligen Böden, die von einer Kalkschicht unterlegt sind.

Im Glas strahlt der Pinot Noir mit kraftvollem und hellrotem rot. Dabei wurde die typische leichte Durchsichtigkeit erhalten.

Sehr gefällt mir hier bei dem, aus einem mittelmäßigen Jahrgang stammendem Burgunder, wie präsent und harmonisch er sich in der Nase präsentiert. Eine leichte Note von Hagebutte und ein klein wenig der Duft von Kirschwasser ohne die alkoholische Schärfe. Am Gaumen dann seidige Tannine und eine extreme Salzigkeit. Leicht und nicht zu mächtig fließt der Wein die Kehle hinab. Der Abgang gestaltet sich lange und harmonisch. Insgesamt ein geschmeidiger und gut balancierter Pinot, der druckvoll aber eher elegant daherkommt.

Eine feiner Burgunder, der momentan schöne Trinkreife besitzt aber auch Potenzial für weitere Jahre zeigt. Kein überkonzentrierter Wein und auch kein versteckter Grand-Cru, sondern ein feiner, leichterer und trinkfreudiger Burgunder, der in seiner Art und Klasse überaus gelungen ist. Ich freue mich, hiervon noch eine Flasche im Keller liegen zu haben.

getrunken im Mai 2013, aus dem Zwiesel 1872 The First Burgunderglas

Weinlagen-Info


 

~ von budisfoodblog - Oktober 23, 2013.

Eine Antwort to “Simon Bize: Savigny-Les-Beaune 1er Cru „Les Marconnets“ 2007”

  1. Kann ich voll und ganz bestätigen. Wirklich ein sehr gelungener 2007, die Weine dieser Domaine sind durch das Sortiment und die Jahrgänge immer sehr gleichmäßig gut. Meine persönliche besondere Empfehlung ist der Village „Aux Grands Liards“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: