Christof Feichtinger – Quiché


budisfoodblog_kaffee_feichtinger

Bohnen: 100% Arabica, SHB, 1500-1800m ü. NN

Rösterei: Christof Feichtinger, Cooperativa Vértice del Norte R.I.

Ziehzeit: 4 min. +

Mahlgrad: French Press, grob

Kaffeemenge: 55 g/l – 62 g/l

Quiché ist eines der 22 Departamentos in Guatemala. Es liegt im Nordwesten also nahe an Mexiko. Die Kaffeebohnen für diesen Single Origin wachsen zwischen 1500m und 1800m ü. NN Höhe.

Die Kaffeekirschen wurden hier gewaschen und auf Holzrahmen mittels Luftzirkulation getrocknet. Anschließend hat man die Bohnen  direkt vor Ort in Trommeln geröstet.

Das alles ergibt einen kräftigen und sehr klaren Kaffee.  Die Tasse duftet schokoladig. Diese Aromatik findet sich auch wieder am Gaumen, wo der Kaffee kräftig und ausbalanciert ausfällt. Die Säure sticht dabei im positiven Sinne hervor, gibt dem Kaffee seine Frische. Insgesamt ein sehr ordentlicher Single Origin, der nach meinen Tests seine volle Aromatik ideal zwischen 55g und 62g pro Liter entfaltet.

 

 

~ von budisfoodblog - April 25, 2014.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: