Effilee: Weintipp Homonna, Tokaj


Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der aktuellen Effilee-Frühjahrsausgabe habe ich wieder eine Weinkritik beigesteuert. Diesmal befasse ich mich mit dem Trockenweintrend im Tokaj. Die Frühjahrsausgabe ist, wie ich finde, überdurchschnittlich gut ausgefallen. Wer interessiert ist, wie das Handelsembargo Russlands Gastronomie verändert hat, Garmethoden für die Fischzubereitung perfektionieren will oder einfach mal in Puncto Fisch & Nachhaltigkeit auf den aktuellen Stand gebracht werden will, greift zu. Die Eff‘ bleibt für mich eines der ganz wenigen Magazine, die ich selbst noch von Anfang bis Ende durchlese. Immer mit großer Freude, einem Zugewinn und einer guten Stunde Entspannung.

Nachtrag:

Der Artikel ist nun auch online einsehbar: Effilee

 

~ von budisfoodblog - März 5, 2016.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: