Comte Liger-Belair: Vosne-Romanée La Colombière 2011


 

FullSizeRender

Von manch Wein bereut man die letzte Flasche, auch wenn man schon ausreichend getrunken hat. Dieser aus dem kleinen Jahrgang 2011 stammende Lieu-dit Vosne-Romanée von Comtes Liger-Belair hat es in sich. Flasche Nummer 3, alle zu fairem Preis gehandelt, was eine Seltenheit ist. Der Wein war in der Jugend vor 2 Jahren fantastisch, kürzlich wieder sehr gut und hat nun 5 Jahre nach dem Jahrgang auch das neue Holz zu 100% abgelegt, also völlig weggeschmissen. Was da im Glas ist erinnert an eine Mischung aus Chambolle-Musigny meets Enderle&Moll meets Louis XV meets Bachs Orgelkonzerte. Ein aristokratischer Burgunder, ausgewachsen, in sich ruhend. Sowas von gar nicht reißerisch. Wunderbar purpur, leicht trüb. Die Nase ist angequetschte Sauerkirsche. Mit der Luft kommt frische Erde raus (Vosne-Romanée), etwas Kräuter (der Jahrgang) und eine bezaubernde Ätherik. Am Gaumen abgeschmolzenes Tannin, feine Säure, dunkle Beeren. Von solch einem Erzeuger erwartet man eine Wucht an Wein, einen erhobenen Zeigefinger. Doch das ist ein ganz leichter, fast schon süffiger Stoff, der völlig unbeschwert daherkommt. Und er wirkt dabei so unbeschwert und erfahren, so ausgereift, lässt sich durch nichts beeindrucken. Ein echter, großartiger Wein, wenn man ihn in den nächsten 2-3 Jahren trinkt. Diesmal übrigens sowohl im Riedel Sommeliers Fishbowl als auch Zalto Burgunderglas atemberaubend. Auch wenn das Riedel am Gaumen in der Finesse gewinnt. Er hat sehr gut zum „Sinn des Lebens“ von Monty Python gemundet.

 

93P, getrunken aus dem Riedel Sommeliers Grand Cru, zwischen 2016 bis 2020 austrinken, benötigt übrigens keine Karaffe

~ von budisfoodblog - August 20, 2016.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: